Ligapokal-Aus und Marcelinho weg

Hertha verabschiedet sich ohne Aufsehen zu erregen aus dem diesjährigen Ligapokal. Teilweise kamen die Herthaner zwar zu Torgelegenheiten, ein Treffer war jedoch nicht drin. Hamburg stellte sich cleverer an und Neuzugang Kompany kegelte die alte Dame mit einem Rebound aus dem Wettbewerb.

Hertha fehle es an Ideen aus dem Mittelfeld. Kurz vorher war bekannt geworden, dass der Quell für kreative Mittelfeldideen verkauft ist.

Ja, Marcelinho ist nun doch weg! Ich hatte in den vergangenen Tagen ja noch gehofft, dass sich alles einrenkt – aber DH und FG haben entschieden, dass kein Platz mehr für Launen ist.

Laut transfermarkt.de wird die Ablösesumme auf 2,5 Mio. geschätzt, trotzdem möchte Hertha wohl keinen Spieler mehr holen. Ob das gut geht?

Ein Gedanke zu „Ligapokal-Aus und Marcelinho weg

  1. Christian Drieling

    Ja Ja, schade um Marcelinho. letztes jahr noch war ich voller hoffnung in ihn und nun ist er weg. naja das leben geht weiter…

    mfg
    Christian Drieling
    Alt-Herthaner

Kommentare sind geschlossen.