Doppelte Sorge um Bastürk

Bastürk zaubert uns mal wieder Sorgenfalten auf die Stirn. Zum einen ist ein Einsatz des Berliner Spielmachers gegen Nürnberg am Samstag fraglich. Yildiray hatte sich im Spiel gegen Cottbus eine Wadenprellung zugezogen.

Zum anderen verriet mir die Zeitung heute beim Mittagessen, dass Tottenham an Bastürk dran ist. Richtig überraschend ist das natürlich nicht, läuft doch der Vertrag am Ende der Saison aus. Es erinnert aber gnadenlos daran wie kurz die Zeit bis dahin nur noch ist.

Yildiray will in der Winterpause Gespräche mit Hertha führen – hoffentlich mit dem richtigen Ergebnis.