Schlagwort-Archiv: favre

Raffael kommt nun endlich

Der Brasilianer Raffael wechselt nun nach langem hin und her vom FC Zürich zu Hertha BSC und folgt damit seinem Trainer Favre, Co-Trainer Gämperle und Teamkollegen von Bergen. 5 Millionen Ablöse wird er wohl gekostet haben.

Ob er für Hertha wirklich eine Verstärkung ist, ist umstritten – die Schweizer Liga gilt international eher als zweitklassig. Ich hoffe ja, dass Hertha mal wieder mit einem schlagkräftigen Zwei-Mann-Sturm auflaufen kann und bin wie gewohnt guter Dinge.

Der nächste bitte: Gimenez verlässt Hertha

Er ist eigentlich gerade erst angekommen, nun ist er schon wieder weg. Für 2 Millionen wechselt Christian Gimenez zum mexikanischen Erstligisten und achtfachen Meister Deportivo Toluca. Er erhält dort einen Dreijahresvertrag.

Nun ist endgültig genug Platz für Verstärkungen. Wenn die sieben bis acht Boatengillionen noch dazu kommen, sollte Favre doch was adäquates finden, oder?

Tschüs Jimmy. Danke für die Tore in den letzten zwölf Monaten!

Favre räumt auf

Im ersten Spiel unter Favre gewann Hertha bei Carl Zeiss Jena mit 3:0. Für die Tore sorgten Fathi und Ebert (2x). Unterdessen zeigt Favre keine Gnade mit den Spielern. Die Boatengs trainieren momentan nicht mit, sie sind offiziell verletzt, van Burik und die beiden Probespieler Doubai und Arnolin mussten bereits gehen.

Neues gibt es auch in Punkto Neuverpflichtungen: Preetz kündigt mindestens drei Neue an und Hoeneß tourt durch Südamerika um sich mittelmäßige Spieler aufquatschen zu lassen Talente zu sichern.

Lucien Favre ausgefragt

Lucien Favre muss derzeit viele Fragen beantworten. So finden sich bei Sport1 und dem Tagesspiegel gleich zwei neue Interviews, die durchaus die ein oder andere kritische Frage stellen. Zu potentiellen Neueinkäufen gibt es allerdings noch nichts neues:

Sport1: Wen holen Sie jetzt zu Hertha?

Favre: Zunächst einmal muss ich mir durch viele Gespräche mit Dieter Hoeness, Michael Preetz und den anderen Leuten bei Hertha einen genauen Überblick über meine neue Mannschaft machen. Ich habe sehr viele DVDs gesehen, jedes Spiel der Hertha aus der letzten Saison. Jedes Detail ist wichtig, auch das kleinste. Erst wenn ich durch diese Sichtung durch bin, werden wir gemeinsam über eventuelle neue Leute entscheiden. Grundsätzlich muss ich aber auch noch einmal unterstreichen, dass Hertha ein gutes Potential hat.