Schlagwort-Archiv: odense

Wow! Was für eine Europapokalsaison

Traurig - Hertha in der ersten Runde draussenSo grauenvoll der Reporter des DSF auch war, mit einem hatte er Recht: Hertha hat sich unfähig angestellt. Die Europapokalsaison ist nun schon wieder vorbei – bevor sie überhaupt richtig angefangen hat. Ursache? Schwer zu sagen. Trotz der Verletzten hätte Hertha Odense von der Papierform her schlagen müssen, insbesondere das Hinspiel hätte klarer ausgehen müssen.

Finanziell ist das Ausscheiden wahrscheinlich weniger dramatisch, da in den ersten Runden eh nicht viel rumkommt für die Fans und das Ansehen des Vereins ist dieses Erstrundenaus aber dramatisch. Kein Wunder, dass das Stadion leer bleibt.

Um hier noch positiv rauszukommen: Jetzt voll auf die Liga konzentrieren – und im DFB-Pokal vielleicht auch noch ein, zwei Runden dabei bleiben!

Pokale und Tabellenführung

TabellenführerÜber das 2:2 im UEFA-Pokal-Hinspiel gegen Odense möchte ich gar nicht so viel sagen. Es ist wohl klar, dass das Ergebnis sehr ungünstig ist. Hoffen wir das Beste für das Rückspiel in Dänemark.

Im DFB-Pokal trifft Hertha in der nächsten Runde (24./25. Oktober) auf die HSV-Bezwinger Stuttgarter Kickers. Da erwartet uns sicherlich ein heißer Tanz, denn die Schwaben werden noch motivierter und mit noch mehr Zuschauerunterstützung in die Partie gehen.

Trotz der durchwachsenen Pokalleistungen darf man nicht vergessen, dass Hertha heute mit einem Sieg über Schalke Tabellenführer werden könnte. Das hat zwar am 4. Spieltag relativ wenig Bedeutung, kommt aber wie gerufen um sich Motivation für die anstehenden Pokalpartien zu holen.

Also, auf gehts. Versprechen halten und gegen Schalke ein Feuerwerk abbrennen!