Schlagwort-Archiv: vfl_wolfsburg

Hertha, Dejagah und Wolfsburg

Wow, da ist ja ganz schön was los.

Dejagah wechselt nach der Saison zum VfL Wolfsburg. Hoeneß ist beleidigt, da für den Transfer keine Gelder fließen und Hertha sieben Jahre in die Entwicklung des Junioren-Nationalspielers gesteckt hat.

Bei Hertha wollte Dejagah nur für stark verbesserte Konditionen bleiben. Dieter Hoeneß daher sauer:

Wir waren nicht bereit, auf finanzielle Forderungen außerhalb der Vernunft einzugehen. Da geht es offensichtlich nur um Kohle.

Nun ist Dejagah erst mal ins Regionalliga-Team strafversetzt worden.

Meine Meinung: Wenn der Vertrag ausläuft, hat er alles Recht der Welt zu gehen. Ob Hertha in seine Entwicklung investiert hat und Wolfsburg nun billig abgreift spielt da numal keine Rolle. Aber auch Hertha und Hoeneß haben ein Recht drauf persönlich beleidigt zu sein und so kann ich die Versetzung ins Zweitteam nachvollziehen.

Marcelinho kehrt zurück nach Berlin

Schon im ersten Spiel der Rückrunde wird Marcello im Olympiastadion auflaufen – allerdings für den VfL Wolfsburg.

Die Wolfsburger verpflichten ja gerne mal etwas schwierigere Brasilianer, ich bin gespannt ob das was wird. Bei Trabzonspor hatte Marcelinho nicht wirklich eingeschlagen.
In jedem Fall schön ihn wieder in der Bundesliga zu sehen!

Nachtrag: Er erhält einen Vertrag bis 2009 und kostet 2,75 Millionen Euro Ablöse.

DFB-Pokal: Hertha wieder zu Gast in Stuttgart

Hertha darf im DFB-Pokal wieder nach Stuttgart reisen – diesmal jedoch zum VfB. Damit hat Hertha das denkbar schwerste Los erwischt. Weiterhin im Lostopf waren Eintracht Frankfurt, Hannover, Wolfsburg, Nürnberg, Aachen un Offenbach.

Wenigstens ein Heimspiel hätte ich mir gewünscht – naja, Hauptsache im Finale gibt es ein Heimspiel. ;)

Die anderen Viertelfinal-Partien:

1. FC Nürnberg – Hannover 96
VfL Wolfsburg – Alemannia Aachen
Kickers Offenbach – Eintracht Frankfurt

Gespielt wird um den 28. Februar.