Schlagwort-Archiv: yildiray_bastuerk

Bastürk schon wieder verletzt

Ich glaube kein Hertha-Spieler findet sich hier in mehr Beiträgen wieder als Yildiray Bastürk. Und fast immer geht es um die noch nicht vollzogene Vertragsverlängerung oder um sein Verletzungspech.

Heute ist er mal wieder verletzt und kann nicht gegen Mainz spielen.

Lohnt es sich überhaupt noch darüber zu schreiben oder glaubt ihr, dass es das so langsam war mit Yildiray?

Hertha BSC verpflichtet Brasilianer Mineiro

Hertha verpflichtet mit sofortiger Wirkung den brasilianischen Nationalspieler Carlos Luciano Da Silva, genannt Mineiro. Der 31-jährige kommt vom FC Sao Paulo und soll das Berliner Mittelfeld verstärken.

Auch wenn Mineiro eher defensiv spielt, könnte das durchaus auf ein Ausscheiden Bastürks hindeuten.

Aber der hat ja noch bis 24 Uhr Zeit ;)

Bastürk zu Fenerbahce?

Mal wieder ein neues Gerücht zur Zukunft von Yildiray Bastürk: Wie türkische Zeitungen berichten, steht der Berliner Spielmacher auf der Wunschliste des 16-fachen türkischen Meisters Fenerbahce Istanbul.

Wie zu lesen ist, wurde Kontakt zu Hertha aufgenommen, um Bastürk bereits in der Winterpause zu verpflichten.

Schlüsselpersonalien

Die Morgenpost beschäftigt sich mit Herthas Perspnalsituation zur Winterpause und zum Saisonende. Zehn Verträge laufen zum Saisonende aus, da kann es nicht schaden frühstmöglich mit der Kaderplanung zu beginnen.

Schlüsselpersonalien sind Yildiray Bastürk, den Dieter Hoeneß gerne bereits im Februar auf einen neuen Vertrag festlegen würde und Arne Friedrich, der eine Ausstiegsklausel hat, sollte sich Hertha nicht für den UEFA-Cup qualifizieren.

Den kompletten Artikel findet ihr hier.

Doppelte Sorge um Bastürk

Bastürk zaubert uns mal wieder Sorgenfalten auf die Stirn. Zum einen ist ein Einsatz des Berliner Spielmachers gegen Nürnberg am Samstag fraglich. Yildiray hatte sich im Spiel gegen Cottbus eine Wadenprellung zugezogen.

Zum anderen verriet mir die Zeitung heute beim Mittagessen, dass Tottenham an Bastürk dran ist. Richtig überraschend ist das natürlich nicht, läuft doch der Vertrag am Ende der Saison aus. Es erinnert aber gnadenlos daran wie kurz die Zeit bis dahin nur noch ist.

Yildiray will in der Winterpause Gespräche mit Hertha führen – hoffentlich mit dem richtigen Ergebnis.

Von 9 auf 3

Ein 2:1 gegen Gladbach reicht um Hertha wieder Richtung Tabellenspitze zu befördern. Bastürk war wieder dabei und lässt auf mehr hoffen sobald er den Trainingsrückstand aufgeholt hat. Pantelic in Torlaune. Van Burik verletzt, fehlt aber hoffentlich nicht zu lange.

Jetzt wartet Cottbus zum Derby am kommenden Samstag, vorher geht es am Mittwoch gegen die Kickers aus Stuttgart um den Einzug in die nächste Pokalrunde.

Mit Bastürk wieder in Richtung Tabellenspitze?

Wie überall berichtet wird, ist Yildiray Bastürk wieder in das Mannschaftstraining eingestiegen und kann bereits am Samstag gegen Gladbach wieder auflaufen.

Hoffentlich reicht ein Bastürk um das Spiel besser zu lenken als seine Verteter in den letzten Partien und die Stürmer mit ordentlichen Vorlagen zu versorgen.

Gimenez verletzt

Röntgenaufnahmen

Herthas neuer Stürmer Christian Gimenez hat sich im Training eine Muskelverhärtung zugezogen und fällt mindestens 2 Tage aus. Falko Götz ist jedoch zuversichtlich, was einen Einsatz im Spitzenspiel gegen Bayern am Samstag angeht.

Auch Ellery Cairo wird bis zum Wochenende wieder fit sein. Für Yildiray Bastürk und Gilberto wird es wohl leider noch nicht reichen.

Quellen: sport1.de, goal.com,